· 

Warum keine Geld zurück Garantie?

 

Emotionen sind eine persönliche Angelegenheit. Ich kann dir nicht sagen, wie du dich fühlen sollst. Ich kann dir auch nicht ein Emotionsbarometer in den Mund einführen und prüfen, wie intensiv du fühlst. Was du empfindest, bestimmst du selbst mit deinen Denkgewohnheiten.

 

Unsere heutige Gesellschaft neigt dazu, eine Geld-zurück-Garantie zu brauchen, um herauszufinden, ob es das ist, was sie wirklich wollen. 

Meine Erfahrung ist, solange ich eine Garantie brauchte, um herauszufinden, ob es das Richtige für mich ist, wusste ich noch nicht, was ich wollte. Und oft nutzte ich die Garantie aus, weil es eben das Falsche war. Ich war noch nicht bereit, die Verantwortung für mein Denken, Fühlen und Handeln zu übernehmen und wollte kein Risiko eingehen.

 

Eine Enttäuschung entsteht, wenn die Erwartungshaltung zu weit von der eigenen Erfüllungsbereitschaft entfernt ist. Ein Thema, das ich im Onlinetraining behandle. Ich biete mit Preview-Vorschauen Einblicke in die Artikel. Für meine Bücher gibt es Leseproben und für die Produkte Fotos. Und wer mich kennenlernen will, kann Telefon, Email oder persönlichen Kontakt nutzen. Ob du mit dem, was ich biete, zufrieden bist, bestimmst du mit deinem Denken. Deswegen gibt es bei mir keine Geld-zurück-Garantie, besonders für das Onlinetraining. Weil deine Bereitschaft, die Verantwortung über das eigene Denken, Fühlen und Handeln zu übernehmen, Grundvoraussetzung ist, die Inhalte zu verstehen und zu verinnerlichen.

 

Ich werde dein gedankliches Weltbild erschüttern und mit dir zusammen in deine Ängste und unbequemen Ausreden hinabtauchen. Weil das notwendig ist, um zu lernen, mit seinen Gefühlen selbstverantwortlich umzugehen. Das Leben ist nicht Sonnenseite allein. Im Sommer suchst du auch einen Schattenplatz, um auszuruhen und dich vor einem Sonnenbrand zu schützen. Und das gleiche Prinzip gilt für deine Emotionen. Angst ist notwendig, um sich zu entwickeln und die Liebe noch intensiver erfahren zu können. Enttäuschung ist notwendig, um sich selbst von seinen falschen Erwartungen und Glaubenssätzen zu befreien und in seine innere Welt einzutauchen, die Heimat des eigenen Selbstwertes. 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0